Area M StyriaLand Steiermark Regionen

StartUp-Academy

 

Im Rahmen von GründerRaum3 fungiert die AREA m styria als Kompetenzzentrum für den Start ins Unternehmertum. Die „AREA m Startup Academy“ ist die virtuelle Erweiterung der real entstehenden Co-Working-Spaces an den einzelnen GründerRaum3-Standorten.


Der räumliche Zusammenschluss von innovativen Start-ups und anderen kleinen Unternehmen in gemeinsamen Arbeitsformen ist nicht nur in Großstädten, sondern gerade in dezentralen Raum eine Möglichkeit, Gründer und Kreative einer Region zu vernetzen und ihnen günstige Arbeitsbedingungen zu bieten. In Co-Working-Spaces können EPUs und kleine Teams unabhängig voneinander agieren oder, durch die räumliche Nähe gefördert, neue Partner finden und gemeinsame Projekte verwirklichen. Eine gezielte inhaltliche Ausrichtung der Co-Working-Location kann Gleichgesinnte zusammenführen und die Strahlkraft eines Standorts verstärken.

Die im Rahmen von GründerRaum3 implementierten Gründerzentren und Startup-Locations sind zumindest teilweise als Shared-Office-Konzepte für eine gesteigerte Produktivität angedacht. Über die AREA m Startup Academy werden diese Co-Working Areas durch einen “Co-Thinking Space” ergänzt. Ziel ist Gründungsanreize schaffen, unternehmerisches Know-how vermitteln, sowie maßgeschneidertes Coaching – die Begleitung von Gründerinnen und Gründern in jeder unternehmerischen Phase.

Der Support für die Gründerinnen und Gründer erstreckt sich auf drei Bereiche: