Area M StyriaLand Steiermark Regionen

Projektträger

 

Koordination und Projektumsetzung

AREA m styria

Die AREA m styria GmbH wurde auf Basis einer Kooperation zwischen mehreren obersteirischen Städten gegründet und fokussiert sich auf die Stärken des Wirtschaftsstandortes Obersteiermark Ost. Sie begleitet Unternehmen, die in der Region Fuß fassen möchten, ebenso wie wie neu gegründete Unternehmen. Mehr...

areamstyria.com

 

Projektträger "Start-up Cityregion"

Regionalmanagement Obersteiermark Ost

Die Regionalmanagement Obersteiermark Ost GmbH ist Kompetenzzentrum für Regionalentwicklung mit umfassendem Wissen in Bezug auf Förderprogramme und begleitet regionale Projekte von der ersten Idee bis zur Umsetzung. Dabei fungiert das REM OSO als Schnittstelle zwischen Gemeinden, Land, Bund und Europäischer Union. Es hilft bei der Vernetzung von Akteuren, berät bei möglichen Förderungen und betreibt PR- und Öffentlichkeitsarbeit.

www.obersteiermark.at

 

Finanzierung

Land Steiermark / Abteilung 17 — Landes- und Regionalentwickung

Über das Landes- und Regionalentwicklungsgesetz 2018 regelt das Land Steiermark die strategische Ausrichtung und Zusammenarbeit im Bereich der Regionalentwicklung zwischen Land, den Regionen und Gemeinden. Die übergeordnete Zielsetzung ist:

Die Verwendung der Mittel erfolgt gemäß den Zielsetzungen von regionalen Entwicklungsstrategien und den daraus abgeleiteten regionalen Arbeitsprogrammen.

Steiermärkisches Landes- und Regionalentwicklungsgesetz 2018